(Geistiger) Zustand · Blog

Irgendwas fehlt da…

Ja. Wie einige sicher schon bemerkt haben, habe ich die Galerie offline gestellt und alle Posts aus den Jahren vor 2010 gelöscht. Das hat zum einen persönliche Gründe (ihr werdet keine Fotos, Einträge oder sonstiges mehr aus den Jahren 2008 und 2009 zu sehen bekommen, diese Jahre sind für mich aus meinem Gedächtnis ausradiert). Zum anderen wollte ich sowieso mal etwas ausmisten, da sich ja hier schon jede Menge altes Zeug angehäuft hat.

Ähnliches habe ich diese Woche auch schon mit meinem Facebook-Account gemacht. Erst alle Fotos gelöscht, und dann hatte ich mich sogar dazu entschlossen, von Dienstag auf Donnerstag meinen alten Account komplett zu löschen und einen neuen zu eröffnen.

Ich will euch nicht anlügen. Mir ging es die Tage nicht gut. Montag Abend kam überraschend eine Entschuldigung, und danach zogen sich die aufwühlenden Ereignisse geradezu dahin… Aber bitte fragt mich nicht nach genauerem. Ich will und werde nicht mehr darüber reden. Aber ich hoffe, dass jetzt wieder etwas Ruhe einkehrt.

Fakt ist, das ich meinen Blog jetzt mit neueren Infos füllen werde… Entweder ich überarbeite die Galerie nochmal, oder an deren Stelle kommt die Photo of the Day Seite… (Was ich die letzte Zeit auch arg schleifen gelassen habe… aber naja.)
Und sonst… naja. Es ändert sich nicht viel. Glaub ich. Vielleicht doch. Keine Ahnung.

Wir werden sehen.

(Geistiger) Zustand · Technik

This is Life…

Oder: Das Leben, wie es sein sollte.

Ich sitze hier, einen Pudding löffelnd, während ich an meinem Laptop (der ja endlich wieder einwandfrei geht) blogge. Vorher habe ich mir eine Pizza mit Extra Käse und ne halbe Flasche Cola zu Gemüte geführt. Da heute mein freier Tag ist, habe ich lang geschlafen und schaue nun nebenbei eine meiner Lieblingsserien auf DVD.
Außerdem liegt neben mir mein neues Handy – das Sony Ericsson Xperia Neo. Und ich liebe es. Auch wenn die Umstellung von meinem Steinzeithandy auf dieses Prachtstück etwas ungewohnt war… … weiterlesen?

(Geistiger) Zustand · Blog

Auszeit

Aus persönlichen Gründen nehme ich mir eine

Wie lange das sein wird, weiß ich noch nicht. Vllt eine Woche, ein Monat… vielleicht nur ein paar Tage. Aber ich habe zur Zeit viele Dinge, über die ich nachdenke. Deshalb möchte ich erstmal versuchen, meine Gedanken zu ordnen und meine Gefühle wieder in den Griff zu bekommen.

Ich hoffe sehr, dass meine Leser mir trotzdem erhalten bleiben.

 

(Geistiger) Zustand · Zuhause

Kleine Pannen beim Umzug

Tjaha, da bin ich wieder. Heute will ich euch mal von den kleinen Pannen und Mißgeschicken berichten, die mir die letzten Tage passierten. Ich scheine zur Zeit allgemein sehr tollpatschig zu sein… von der Arbeit habe ich auch einige Schrammen. Am linken Daumen habe ich mich mit dem frisch geschäften Fleischmesser geschnitten… in der rechten Handfläche fehlt mir nun ein Stück Haut. (Fragt mich nicht, wie ich das geschafft habe. Die ersten Tage brannte das höllisch.)

Beim schleppen von Schränken und anderen Möbelstücken habe ich mir dutzende Kratzer, aufgeschürfte Knöchel und sonstige Schrammen zugezogen.Aber das schlimmste war der Stromschlag. … weiterlesen?

(Geistiger) Zustand · Gequassel

Vorfreude ♥

Heute hab ich mal wieder etwas Zeit zu bloggen ^^ Bis zum 31. Mai muss ich erstmal nur noch kellnern, da ich in meinem Nebenjob meine Stunden für diesen Monat schon abgeleistet habe. Größtenteils bin ich zur Zeit dabei, meine Sachen in Kartons zu stopfen und alles für den Umzug vorzubereiten. Ich freu mich schon total. Aber es wird auch ne Menge Arbeit werden… Besonders das streichen will ich dieses Mal schnell und ordentlich machen.

Außerdem hab ich alles schon durchgeplant, wie ich was stelle und wann ich was bis wann geschafft haben muss. Ich habe ja noch ne kleine Aktion Anfang Juni geplant… aber das kann ich jetzt noch nicht verraten *g*
Nun sind es auch nur noch 6 Tage bis zu meinem Geburtstag, und 12 bis ich den Schlüssel zur neuen Wohnung bekomme. Ich war noch nie so hibbelig wie zur Zeit. Ich hoffe echt, dass alles so klappt wie ich möchte ><

Aber ich hab mich heute auch schon wieder ziemlich geärgert -.-
Eine Nachbarin kam zu meiner Mutter… und fragte, ob ich schwanger sei. Mein dicker Bauch ist mittlerweile Thema im ganzen Wohnviertel. Das nervt mich.
Man. Ich bin nunmal jetzt dicker als sonst… aber ich bin noch lange nicht fett! >< Können die sich nicht mal um ihre eigenen Bäuche kümmern?

(Geistiger) Zustand · Frust

Nicht mein Tag…

Heute war nicht mein Tag. Erst komische Albträume, dann bin ich die ganze Zeit total fertig und erschöpft. Auf Arbeit bin ich dann erst ziemlich doof an der Waage hängen geblieben – nun hab ich nen langen blutigen Kratzer am Arm.
Und dann zum Schluss bin ich noch auf den nassen Fliesen ausgerutscht. Mitm Kreuz auf den Fliesen aufgeschlagen, mit meinem Kopf gegen die Fleischkisten. Toll, mir tut alles weh. T-T
Und niemand ist da, der meinen ledierten Rücken mit Voltaren einreiben könnte.
Überhaupt ist zur Zeit nie jemand da.

(Geistiger) Zustand

Herr Frust und Frau Selbstzweifel…

In den letzten Wochen hab ich oft darüber nachgedacht, was ich eigentlich kann und gern können würde. Nur leider kann ich nichts. Nichtskönnende nutzlose Chrissy.

Zeichnen…
Würde ich gern können. Ich habs sogar oft versucht… doch irgendwann immer wieder aufgegeben. Ich kann nicht mal ne Blume malen, bei der letzten meinte mein kleiner Neffe sie wäre schief. … weiterlesen?

(Geistiger) Zustand

So, heute ist mal wieder so ein richtiger Scheißtag.

Alles fing an, als mein Wecker heut früh klingelte. Mein Freund meinte, ich hätte ihm nicht erzählt, dass ich wohin muss. (Hab ich wohl!) Also wurde ich natürlich angemotzt, und mein Handy prompt in die Ecke befördert, da es ihn so früh geweckt hatte. Ausgesehen hab ich heute früh wie ein ausgelutschter Gummi… total bleich, ungeschminkt, fettige Haare und war schon spät dran. Naja, was solls, dachte ich. Geht ja eh nur zur ARGE.
Weiterlesen „So, heute ist mal wieder so ein richtiger Scheißtag.“

(Geistiger) Zustand

Schlafsucht

Also ich weiß nicht, was in letzter Zeit mit mir los ist. Seit 21. Dezember hat er jetzt Urlaub. Und seit Weihnachten etwa, ist er jede Nacht arg lang auf. Normalerweise war ich immer länger auf, aber nur bis 1 oder 2 Uhr. Er ist jetzt immer bis 5 oder 6 Uhr auf. Was mich anfangs auch nicht sonderlich gestört hat. Wenn ich müde bin, schlaf ich einfach.
Nur wenn ich früh auf Arbeit musste, ging es mir sehr auf den Keks. Denn da kam er immer wieder an. Wollte bis früh Wortspiele oder so was spielen… oder einfach nur reden. Ich glaube, so lang hat er – in den ganzen Jahren die wir uns kennen – noch nicht mit mir geredet, wie in diesen Nächten… Das war auch okay. Ich hab auch schon öfter mal nur 1 oder 2 Stunden vor der Schule oder Arbeit geschlafen… Meistens bin ich dann auf Arbeit wie auf Speed und es geht mir meistens trotzdem gut. Aber seit etwas mehr als einer Woche schlafe ich viel zu viel. Normalerweise schlafe ich durchschnittlich 8 Stunden… Aber auf einmal bin ich ständig müde. … weiterlesen?

(Geistiger) Zustand

Schlechte Tage zeichnen sich bei mir dadurch aus, das sie wirklich rundum scheiße sind. Es ist nicht einfach irgendwas, das mal schief läuft… nein, es ist eine ganze Aneinanderreihung schlechter Ereignisse. Das alles begann schon gestern Nacht…Wir kamen gegen 2 Uhr nachts heim, und ich hab meinen Kram in die Wohnung getragen… Dann bin ich nur noch mal kurz vor die Tür, ohne Schlüssel, ohne Schuh, und schwups… die Tür war zu. Mitten in der Nacht, ausgesperrt… … weiterlesen?

(Geistiger) Zustand · Frust

Frustration, die Zweite

Es is schon wieder nachts, sogar schon halb 2, und es ist keiner da. Ich habe Kopfweh, und heute würde ich mich am liebsten in mein Bett schmeißen. Nur heute darf ich nicht. Ich soll warten, bis die neuen Gäste in unserer Pension anreisen, die meinten, sie kommen erst Nachts. Toll. Wie lang soll ich denn noch warten? … ich will ins Bett.

Normalerweise würde ich mich über so einen Tagesablauf freuen, hier sitzen, Tsubasa schauen (auf japanisch mit englischen Untertiteln =__=) und Wein trinken. (Ich habe vergessen, beim wievielten Glas ich aufgehört habe zu zählen.) Aber heute nicht…. … weiterlesen?

(Geistiger) Zustand · Frust

Frustration, die Erste

Ich habe ewig nicht mehr geschrieben… Tja… Keine Ahnung warum. Grobe Info: Ich habe seit Anfang Juni einen neuen Freund. Ich liebe ihn, er kommt aus Dresden, das war das gröbste. *lol*

Warum ich nach langen Monaten endlich mal wieder schreibe? Nun ja… ich sitze hier, nachts halb 1, bin absolut pleite und kämpfe gegen die roten Zahlen, langweile mich, niemand ist da, ich stopfe Heringsfilets in Tomatensoße und Butterbrot in mich rein, ich denke über unerfreuliche Ereignisse in meinem Leben nach, ich sehe schrecklich aus und scheine krank zu werden… in meinem Leben muss sich definitiv einiges ändern -.- Dies ist wohl meine Erkenntnis des Tages, die ich hiermit kundtue.