Essen/Trinken

Meine Salatwoche… oder so ;)

Wie ich bereits erwähnt hatte, will ich ja wieder ein bisschen abnehmen. Das ist bei mir aber nicht einfach nur so einer dieser Vorsätze, die man sich zum neuen Jahr macht. Mein Hauptgrund, warum ich ein wenig abspecken will, ist, weil ich eeeeeendlich in den Urlaub fahre! Vom 12.02. – 20.02.2011 … in die Türkei. Und da noch ein paar Bekannte mitfahren, will ich natürlich nicht mit zu vielen Schwimmringen im Pool rumplanschen 😉

Das ich in 2 Monaten keine 10 Kilo abnehmen oder so abnehmen werde, weiß ich natürlich auch. Ich möchte einfach nur bis zum Urlaub ein wenig mehr auf meine Ernährung achten, da ich Ende 2010 echt alles in mich hineingestopft habe, was ich finden konnte *g*
Ich bin aber niemand, der Lust hat, sich an irgend einen strickten Diätplan zu halten oder so. Und ich verbiete mir auch nichts. Wenn ich Appetit auf etwas bestimmtes habe, esse ich es auch! Man lebt ja auch nur einmal. Na, jedenfalls wollte ich euch mal meine letzte Woche ernährungstechnisch vorstellen: … weiterlesen?

Blogstöckchen · Essen/Trinken

Blogstöckchen – Nahrungsmittel

Hier habe ich ein Blogstöcken über Nahrungsmittel, welches ich irgendwo im Net aufgegabelt habe 😀

1. Welche drei Nahrungsmittel sind für dich unverzichtbar?
Kartoffeln, Schokolade, Milch


2. Welche drei Nahrungsmittel magst du überhaupt nicht?
Leber, Austern, Sushi

3. Gibt es ein Nahrungsmittel, das du gerne mal probieren möchtest? Wenn ja, welches?
Öööhm… fällt mir jetzt so spontan nichts ein…

4. Was ist dein Lieblingsgetränk?
Kakao xD

5. Welche Süßigkeit isst du am liebsten?
Rafaello

6. An wen gibst du das Stöckchen weiter?
An Aya, Soshasfuchsbau, Blorg und Schokokäse

Essen/Trinken

Meine kleine Sünde…

Ich hab eigentlich noch nie wirklich Milchreis gegessen. Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich, als ich etwa 8 oder 9 Jahre alt war, unbedingt mal Milchreis probieren wollte. Meine Schwester hat dann mit mir zusammen versucht, selbst welchen zu kochen. Daraus wurde aber kaum richtiger Milchreis… Raus kam dabei eher eine flüssige Pampe mit halb-harten Reisstückchen, die wie Pappe schmeckte… Eklig. … weiterlesen?