Blogstöckchen · Rückblick · Weihnachten/Neujahr

Jahresrückblick 2017

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?
7 – Gibt immernoch einiges, an dem ich schwer zu beißen habe… aber insgesamt ist alles wieder im Aufwind 🙂

2. Zugenommen oder abgenommen?

Zugenommen …

3. Haare länger oder kürzer?
Länger… wenigstens wieder ein bisschen 🙂

4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Weitsichtiger.

5. Mehr Kohle oder weniger?
Mehr. So langsam haben wir eine finanzielle Grundlage ^^

6. Besseren Job oder schlechteren?
Den Gleichen.

7. Mehr ausgegeben oder weniger?
Mehr… dieses Jahr haben wir uns doch hin und wieder auch mal was geleistet^^

8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was?
Eine VR-Brille für´s Handy o.O

9. Mehr bewegt oder weniger?
Gleich würde ich sagen ^^

10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Ich glaub 2…

11. Davon war für Dich die Schlimmste?
Meine Grippe im September. Weil ich auf Arbeit nicht ausfallen wollte, bin ich trotzdem arbeiten gegangen. Das war einer der grauenvollsten Tage meines Lebens. Ich hab mich nur dahin geschleppt, mich übergeben und hatte dann Kreislauf, weswegen ich im Verkaufsraum auf ein Bett gelegt wurde und dann abgeholt werden musste… Auf der Autofahrt nach Hause konnte ich kaum das Bewusstsein halten, direkt wieder gebrochen als wir ankamen und musste dann zum Arzt geschafft werden…

12. Der hirnrissigste Plan?
Spontan zurück nach Bärenstein ziehen? XD

13. Die gefährlichste Unternehmung?
Nachts mit fast leerem Handyakku in einer fremden Gegend am Meer spazieren zu gehen

14. Die teuerste Anschaffung?
Die PS4

15. Das leckerste Essen?
Tortellini-Auflauf *-* und gebackenes Sushi … *sabber*

16. Das beeindruckendste Buch?
Gab es dieses Jahr leider nicht.

17. Der ergreifendste Film?
Die schöne und das Biest

18. Die beste CD?
Hatte ich dieses Jahr nicht…

19. Das schönste Konzert?
Marilyn Manson in Dresden – der absolute Hammer!!! ♥

20. Die meiste Zeit verbracht mit?
Meinem Mann und meinen Miezen

21. Die schönste Zeit verbracht mit?
Meinem Schatz und meiner Familie zum Urlaub auf Sylt

22. 2017 zum ersten Mal getan?
– Yoga
– gejoggt/gerannt bis die Knie weh taten
– meinen Puls überwacht
– im Fuchsbau als Barkeeperin gearbeitet (wenn auch nur paar Monate^^)
– kopfüber an der Pole gehangen
– ein Poledance-Shooting (mit Mann ♥)
– mich lasern lassen (Haarentfernung)

23. 2017 nach langer Zeit wieder getan?
– Fahrrad fahren
– jemandem eine rein gehauen -.-
– Eierkuchen selbst gemacht
– weihnachtlich dekoriert
– zur Kosmetik gegangen

24. Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
– meine Grippe im September
– die scheiß Hitze dieses Jahr >.<
– mein Sonnenbrand vom WGT … die Bräune sieht man jetz noch -.-

25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Das alles gut ist.

26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Das Abendessen zu Schatzi´s Geburtstag kam ziemlich gut an…

27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Meine FitBit Charge 2 von Schatz ^^

28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Ich glaube, es war sowas wie „ich weiß, ich hätte dir glauben sollen“… bin aber nicht sicher… der gute Alkohol ändert die Erinnerung ja gern mal ab.

29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Keine Ahnung ^^“

30. Dein Wort des Jahres?
Wohnung

31. Dein Unwort des Jahres?
Vergangenheit

32. Dein Liebglingsblog des Jahres?
Keiner

33. Zum Vergleich: Verlinke Dein Stöckchen vom vorigen Jahr!
Jahresrückblick 2016

2 Kommentare zu „Jahresrückblick 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s