Abnehmen · Gequassel

Random-Abnehm-Geblubb

Seit langem mal wieder ein Random-Beitrag… Ich habe gerade irgendwie das Bedürfnis, mich mitzuteilen. Obwohl ich eigentlich nichts zu sagen habe. Aber das ist ja meistens so :’D
Ich habe sogar tatsächlich neulich Nacht mal wieder Geschichten geschrieben. D.h, ich habe eine alte Geschichte überarbeitet und dann noch eine völlig neue geschrieben… Allerdings nur kleine Kurzgeschichten. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich sie hier auch tatsächlich veröffentlichen werde. Die eine ist thematisch eigentlich längst überholt, und die andere habe ich erstmal jemandem zum lesen gegeben… mal sehen was er davon hält. Ich kam eigentlich schon lange nicht mehr wirklich zum schreiben. Aus dem gleichen Grund, warum ich auch kaum zum bloggen, lesen oder zum Sport komme.

Meine Woche sieht eigentlich fast immer gleich aus:

Montag: Aufstehen, im Netto arbeiten, baden gehen, Heimarbeit machen, schlafen.
Dienstag: Aufstehen, arbeiten gehen (abwechselnd Netto oder kellnern), Heimarbeit machen, schlafen.
Mittwoch: Aufstehen, im Netto arbeiten, baden gehen, Heimarbeit machen, schlafen.
Donnerstag: Wenn ich Glück habe, habe ich Donnerstags mal frei. Dann mache ich den Haushalt oder ebenfalls Heimarbeit oder beides oder mache Arztbesuche oder was sonst noch so den ganzen Rest der Woche anfällt. Oder ich fahre nach Dresden zu meinem Schatz.
Freitag: Aufstehen, Wäsche machen, Staubsaugen usw, arbeiten gehen (kellnern), und dann entweder ausgehen oder den Abend mit meinem Mann verbringen.
Samstag: Ausschlafen, Essen machen, arbeiten (kellnern), ausgehen.
Sonntag: War ich die letzten Wochen eigentlich immer in Chemnitz… ansonsten auch Sonntag Abend arbeiten.

Und dann gehts wieder von vorne los… kein Wunder, dass mir die Zeit davon rennt… *sfz*
Zum Geschichten schreiben kam ich aber nur, da ich unbedingt Ablenkung brauchte. Eigentlich komme ich ganz gut mit dem weniger essen aus und selbst wenn ich was esse, mag mein Magen es nicht bei sich behalten. Aber das führte auch dazu, dass meine Gedanken manchmal verrückt spielen. Ich liege dann im Bett und will schlafen, und mein Kopf so:
„Hmm… ich sollte wirklich am We mal wieder zu Subway gehen. Ich muss die dreifachen Punkte nutzen, die es nach der Registrierung der Subway Karte gibt. Ich könnte aber auch mal wieder Nudelpfanne kochen… und aus den restlichen Nudeln mache ich Nudelsalat mit Hähnchenschenkeln. Und ich wollte für Schatz mal Schinken-Käse-Omelette machen… aber ich wollte auch mal was für ihn backen. Ach ja, mein Neffe hatte mir ja diese Hello Kitty Backmischung geschenkt. Es gibt auch schon wieder Lebkuchen… man, ich habe ewig keinen Baumkuchen mehr gegessen…“ … usw. usw.

Mittlerweile mache ich dann abends zur Heimarbeit noch Training. Ich habe bemerkt, dass ich es viel besser und regelmäßiger mache, wenn ich meinen Bauchtrainer im Wohnzimmer stehen habe. Dort halte ich mich ja am meisten auf und jedes mal wenn ich dran vorbei gehe mache ich nen Übungsdurchgang. Gestern habe ich auch Armtraining mit Wasserfalschen und Liegestütze gemacht. Aber ich glaube, ich habe mich etwas übernommen. Ich habe wieder schrecklichen Muskelkater im Hintern (und ich habe echt keine Ahnung warum!!) und ziemliche Nacken- und Schulterschmerzen. Ich kann meinen Kopf nicht mal mehr in den Nacken legen.

Heute morgen stand ich auch wieder auf der Waage. 0,7 kg sind seit Mittwoch schon wieder runter. Ich versuche aber jetzt, mich nur noch maximal alle 2 Tage zu wiegen, sonst mache ich mich selbst verrückt. Naja, mal sehen was das Wochenende so mit sich bringt 🙂

Was den Blog angeht, bin ich übrigens nicht ganz faul… alle paar Tage aktualisiere ich zumindest meine Event und Instagram Seite :D“

4 Kommentare zu „Random-Abnehm-Geblubb

  1. Yeah, ich komm auch zu nix. ^^
    Und bei Heimarbeit denke ich immer, du stehst mit Strohhut und Latzhose im Garten und gräbst um…oh man…frag mich nicht warum! Dum-di-dum…x’D

  2. Bei Heimarbeit dachte ich zuerst du meinst Haushaltsarbeit, doch dann schriebst du auch Haushalt… jetzt kann ich mir unter Heimarbeit nichts mehr konkret vorstellen!! xD

    Ich kenne das nur zu gut, wie so ein Tagesablauf aussieht… da ist kaum Zeit für Hobbys und privates oder einfach mal faul sein!! >.<

    JETZT im "Urlaub", da hab ich endlich mal ein bisschen Zeit zum bloggen und kommentieren!!! ^^

    PS: Du warst schon ganz schön lange nicht mehr auf meinem Blog!? Kommst du mal wieder vorbei, würde mich freuen!! :-*
    http://www.kazihasi.blogspot.com

    Achja und ich hoffe, dein Geschenk kam an und du hast dich gefreut!!????? :-*

    1. Nee, is bissl was für den Marketingabteil, was ich mache… sprich laminieren, Etiketten schreiben etc.

      Ich schaue eigentlich mindestens einmal die Woche die Blogs durch… ich finde nur nicht immer etwas, wozu ich auch etwas sagen kann…^^

      Und nein, leider ist bisher noch nichts bei mir angekommen.

Schreibe eine Antwort zu Lilith Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s