SNACKS · Urlaub/Unterwegs

Eine halbe Tüte Snacks – Ein lustiges Wochenende Teil 2

So… hat länger gedauert als erwartet, aber nun mach ich mich endlich mal daran, weiter übers letzte Wochenende zu berichten.

Naja… also Freitag Abend bin ich durch die lange Fahrt ziemlich fertig gewesen… so bin ich dann ziemlich früh/schnell eingeschlafen. Dank dem Met und Science-guy´s extrem bequemen Bett hab ich auch richtig gut geschlafen… nur einmal bin ich aufgewacht, als Science-guy nach den Hunden und dem Rechten geschaut hat. Achja, das hab ich ja noch garnicht erwähnt:
Science-guy hat 3 extrem knuffige Hunde (nur das fotografieren war schwierig xD Aber die meiste Zeit hatte ich leider sowieso vergessen, Fotos zu machen *sfz*)

Lady:
Sally:

Die Luna fehlt… *schnüff*

Nja. Wie gesagt, ich habe gut und deshalb auch lang geschlafen. Damit war Bus 1 von 2 schonmal weg. Also hatten wir noch ne Menge Zeit, bis Bus Nr. 2 (Ja, es gibt tatsächlich ein Kaff auf dieser Welt, wo Samstags nur 2 Busse fahren -.-„) kommen sollte. Also hab ich nochmal ne kleine Portion Nudelsalat gefrühstückt, geduscht und dann sind wir zum Bus gelaufen. Nach der Busfahrt mussten wir zum Bahnhof laufen, und dort auf den nächsten Zug warten. Als wir dann endlich in Frankfurt am Hauptbahnhof waren, haben wir bemerkt, dass wir es wohl nicht mehr rechtzeitig zum 14.30 Uhr Treffen schaffen würden. Also haben wir uns schnell einen Bubbletea (SOOOO AWESOME DAS ZEUG *___*) gegönnt und Schokokäse und den zwei anderen Jungs per Tele Bescheid gegeben. An dieser Stelle möchte ich mich bei der lieben Usako entschuldigen. Leider hatte keiner von uns ihre Nummer und so war sie wohl die Einzige, die am Treffpunkt war. Und ich hätte dich so gern getroffen ;___;

Aisa und derKleinePrinz kamen dann von der Buchmesse zu uns zum Hauptbahnhof.
(Aisa hat mir ein Sailor Moon Poster mitgebracht *__* ) Danach waren wir zu dritt erstmal was „richtiges“ Essen. Im Vapiano… Und dort war es so voll, dass wir ziemlich lang gewartet haben. Science-guy und ich entschlossen uns dann, dass es sich nicht mehr lohnen würde, für die kurze Zeit, die wir noch bis zur Schließung der Messe hatten, Karten zu holen. Also waren wir zu dritt noch so ein wenig in Frankfurt unterwegs, trafen eine Freundin der Jungs und waren im chinesischen Garten. Später verabschiedeten wir uns dann vom Prinz, dem es nicht so gut ging, und dann auch von Aisa, der noch was „ganz wichtiges ;)“ vor hatte. Dann fuhren wir zur Messe, und trafen uns vorm Messegelände mit Herrn Schokokäse.
Mit ihm haben wir dann eine Weile geplaudert (und ich habe ihm keine reingehauen! Echt nicht! Ich war nur einmal kurz davor! xD) Und dann mussten wir auch schon wieder los, um den Zug heimwärts zu bekommen. Nach einer dreivirtel Stunde Zugfahrt holte uns dann Science-guy´s Schwesterlein ab, da – ja ihr ahnt es – kein Bus mehr in das Dörflein fuhr.
Am Abend gabs dann eine Art Hähnchen-Nuggets mit Pommes, wieder Met und ein bisschen Gechatte mit Aya und Himi

Vom Rest meines Aufenthalts und meiner Heimfahrt berichte ich dann in Teil 3 ^^

11 Kommentare zu „Eine halbe Tüte Snacks – Ein lustiges Wochenende Teil 2

  1. Dann wünsch ich dir fürs nächste Mal also, dass du besser nicht gut schläfst, damit wir mehr Zeit für uns haben 😛

  2. Lol… ähm, ich war am Samstag doch gar nicht da, nur am Sonntag zur DCM ^^
    Zwei Tage Messe wären zu teuer gewesen und meine Freunde waren am Samstag auch nur in der Stadt bummeln und Bubble Tea trinken, da wäre ich zwar gern mit, aber pleite ist das doof, außerdem hatte ich ja auch meinen Freund zu Besuch und der Samstag war auch im Odenwald sehr schön ^^
    Aber wenn es nochmal ein Snacks Treffen in der Nähe geben sollte, wenn ich Zeit habe, sollten wir wirklich Handynummern austauschen ^^

  3. Ich wär ja mal für ein SNACKS-Treffen in Regensburg. Da wär dann auch die Busverbindung top *sfg*

    Die Hunde sind ja süß! Mehr Wuffel-Content bitte!!!
    Und ich will auch eine Probe-Packung von dem tollen Meeeeeeeeeeeeeeeeeet!!!!

  4. @Usako:
    Ah na Gott sei Dank, also hat keiner sinnlos warten müssen ^^ Koibri hatte ja vorher per Twitter schon angedeutet, dass sie nicht kommt.

    Das nächste geplante Treffen wird auf der Leipziger Buchmesse sein. Diesmal habe ich aber das Treffen gleich für Nachmittags NACH der Messe angesetzt. Mitten im Gedränge auf ner Messe ist nicht immer ein guter Treffpunkt… und so kann jeder sich die Messe anschauen (und sich eventuell vorher mit einigen Bekannten zusammentun) und danach können wir vor der Messe ein richtiges Treffen machen, wo wir uns dann auch gemeinsam was zum hinsetzen und Fotos machen und Co suchen können ^^

    @BrummelBrot:
    Wenn wir ein SNACKS-Treffen machen, bringt jeder was mit… was zu Essen, zu knabbern, zu trinken… und Sven den Met! So sparen wir Geld und haben alle was davon xD“

  5. @ Usako:
    Ah, dann hab ich dich eh nicht sehen können 😀

    @ Chrissy:
    Nachmittags? Macht die Messe schon so früh zu?

  6. @ Chrissy:

    Mit dieser Aussage hast du natürlich gleich meinen Neugierde geweckt 😀 Denn ich habe überlegt, beim nächsten Besuch der Frankfurter Buchmesse neben einem (möglichst) langen Samstag zumindest noch einen halben Sonntag „mitzunehmen“.

    Und so habe ich mal die entscheidenden Infos herausgesucht:

    Leipziger Buchmesse 2011: 2.150 Aussteller, 67.000 Quadratmeter
    Frankfurter Buchmesse 2011: >7.500 Aussteller, 170.000 Quadratmeter

    Okay, das sind wirklich deutliche Unterschiede, somit könnte deine Einschätzung selbst auf mich zutreffen 😉

  7. Schoko:
    Wie jetzt, die FBM ist doppelt so groß wie die LBM? Ich dachte, es wär genau andersrum o__O Jetzt bin ich aber baff. Hat mich die Außenansicht von der Messehalle doch getäuscht.

  8. @ Chrissy:

    Sogar etwa dreimal so groß 😉 Bei der Fläche etwas weniger, bei der Anzahl der Aussteller etwas mehr.

    Die Frankfurter Messe nutzte zwar auch „nur“ fünf große Hallen, allerdings auf bis zu drei Etagen. Beim Leipziger Plan sehe ich nur eine Ebene.

    Womöglich wirkt der Comic-Bereich in Frankfurt auch nur so klein, weil die Halle so groß ist. Wobei es laut Plan in Leipzig auch nicht eine, sondern „nur“ eine halbe Halle zum Comic-Thema gab. 😉

  9. LOL … 2 Busse!? O.o Da wohne ich ja noch echt Stadtnah und Busverbundungsglücklich, sollte ich mal in Betracht ziehen mit einem zu fahren xD

    Süße Hunde @Science-guy!!! ^^

    Toller Bericht Mika *knuff* :-*

Schreibe eine Antwort zu Chrissy Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s