Alles MEINS · Männer

Geschenke von Männern

Beim aussortieren neulich sind mir mal wieder ein paar alte Sachen in die Finger gekommen, die mich auf diesen Beitrag hier brachten. Nämlich, Männer und die Geschenke, die sie machen. Ich muss sagen, ich habe die Erfahrung gemacht, das ich von Männern schönere Geschenke bekomme, wenn ich noch nicht oder noch nicht lange mit ihnen zusammen bin.

Zum Beispiel:
Zu meinem 16ten Geburtstag war ich gerade genau eine Woche mit meinem Freund fest zusammen. Ich habe von ihm damals eine Kette mit einem Adler, eine Sheepworldtasse und drei wunderschöne rote Rosen bekommen. Es war nicht viel und die Tasse hatte ich auch schon, aber trotzdem waren das Geschenke, die ich wirklich schön fand und die absolut meinem Geschmack entsprachen. Darüber habe ich mich richtig gefreut.

Naja, dann wars einmal, als wir schon länger zusammen waren, da war mein Freund mit seinen Eltern im Urlaub oder sowas. Er hat mir dann ein „Geschenk“ mitgebracht. Eine Brockenhexe. Um genau zu sein, diese Brockenhexe. Ja. Er hat sie mir mitgebracht. Und es wäre mir vielleicht lieber gewesen, er hätte mir nichts mitgebracht. Und dann sagt der auch noch „Die passt doch zu dir.“ Liebe Männer, no go!

Ich hab die jetzt in einem der Kartons, die ich aussortiert habe, wiedergefunden. Der Kopf war zwar ab, aber ich habe ihn für dieses Foto nochmal aufgesteckt. Sozusagen fürs „Abschiedsfoto„. Denn direkt danach landete sie in der schwarzen Tonne.

Ansonsten… ich habe zu Weihnachten von meinem damaligem Freund mal mein erstes Tattoo bezahlt bekommen. Natürlich ein einfaches (aber teures), aber trotzdem sehr wirkungsvolles Geschenk. Einerseits habe ich mir das Motiv ja selbst ausgesucht, andererseits werde ich, da es ja ein Geschenk war, mein ganzes Leben daran denken. Bei mir ist nämlich auch ein sehr großes Problem: Wenn ich Geschenke nicht toll finde, vergesse ich sie ziemlich schnell.

Das Bild hier drüben habe ich gerade in meinem Archiv gefunden. Das waren die Geschenke von meinem damaligen Freund zu meinem 19. Geburtstag.
Das sind: eine rosa-weiße Rose, daran hängen große Schmetterlingsohringe (die waren soooo schön… und ich Idiotin habe sie verloren ;__;), ein Buch meiner Lieblingsautorin, eine Hello Kitty Geldbörse, Raffaello, die hier erwähnte Karte, eine CD von L´ame Immortelle und ein gebasteltes Bild mit Fotos von uns, einem Victoria Frances Bild und dazu Songzeilen. Das Bild habe ich nur leider selbst nicht mehr, da ich es nie mit zu mir nachhause genommen habe und wir uns dann getrennt haben. Schade eigentlich. Aber daraus habe ich gelernt: Nimm alles was du bekommst immer gleich mit zu dir.

Zu meinem 20 Geburtstag hat mein Freund mir meine Bassbox geschenkt und eingebaut. Das ist auch wieder etwas ganz praktisches: Männer müssen ja nicht immer versuchen, irgendwas romantisches zu schenken. Er kennt sich zB. gut mit Autos und Sounssystemen aus. Er hat mir die Bassbox gleich mit Endstufe, Kabeln und allem drum und dran eingebaut. Also, Männer: Sucht euch etwas, das ihr gut könnt, und macht was draus!

Tja… was hab ich noch schönes bekommen? Hm… von jemandem, mit dem ich nicht zusammen war, meine erste rote Rose… das war so süß. Und zu meinem 19ten eine silberne Kette mit Herz und kleinen Steinchen, das war echt toll. Ich würde mal sagen, Schmuck, Rosen und gutes Parfüm ziehen bei mir immer. Aber ich habe zB. auch schonmal eine selbstgebrannte CD bekommen. Das war vor 8 Jahren und ich hab sie immernoch.

Auch Einladungen zum Essen finde ich schön. Grade an Tagen wie den Valentinstag. Das Dinner dieses mal war echt was besonderes ♥

Aber für viele Männer gilt nach wie vor: Fragt mich lieber, was ich gerne hätte. Es ist besser, mir etwas zu schenken was mich nicht überrascht, aber mir dafür gefällt… als mich überraschen zu wollen und dann ist es totaler Mist…

Naja, das wars auch erstmal ^^ Sollte mir nochwas dazu einfallen, gibt es einen Teil 2.

2 Kommentare zu „Geschenke von Männern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s