Nachrichten/Medien

Chrissy´s Meinung zu den aktuellen Nachrichten

Heute gibts mal wieder was neues. Da ich zur Frühschicht zur Zeit oft Radio höre, und damit auch die Nachrichten, wollte ich mal meinen Senf zu den aktuellsten Nachrichten (bzw. denen, die mich interessieren) abgeben. Ich möchte dabei aber betonen, dass das, was ich hier schreibe, nur meine eigene Sicht der Dinge ist.

  • Konflikt um Stuttgart 21
    Das Thema kann ich echt nicht mehr hören. Da wird so ein Trubel drum gemacht… Das nervt einfach nur noch. Okay, es betrifft mich auch nicht wirklich. Ich finde es nur Scheiße, dass so viel Geld für sowas „rausgeschmissen“ wird, obwohl man es wo anders sicher besser gebrauchen könnte.
  • Experten rechnen mit 45-Stunden-Woche
    Aus plötzlichem Fachkräftemangel wird über eine 45-Stunden-Woche diskutiert. Hm. Naja, ich würde mal sagen in vielen Berufen gibt es die schon. Wobei ich das echt beschissen finde. 40 Stunden reichen wirklich zu. Es sollte eher darauf geachtet werden, dass diese nicht überschritten werden. So kommt es nämlich schnell dazu, das Arbeitnehmer (besonders da es ja nicht mal einen Mindestlohn gibt) sich ausgenutzt fühlen oder Burn-Out bekommen. Und ich denke, dass es durch die Erhöhung des Stundensatzes nur wieder mehr Arbeitslose geben würde.

  • Erhöhung von Hartz IV
    Hm. Auch so eine Sache. Ich finde es, obwohl ich selbst ja schon mehr oder weniger Hartz IV bezogen habe, ziemlich dumm. Hartz IV scheinen sowieso teilweise nur die Falschen zu bekommen. Viele Berufseinsteiger, die eine eigene Wohnung haben, aber nach der Lehre nicht übernommen werden, bekommen zum Beispiel keins oder nur so wenig, dass man nicht davon leben kann. Dafür kenne ich einige andere, die einfach nur faul sind, und dafür noch fast so viel Hartz IV inklusive der ganzen Zusatzleistungen bekommen, dass es fast so viel ist wie ein Vollzeit-Arbeitnehmer verdient. Da läuft so einiges schief, und außerdem heißt es doch immer, die Zahl der Arbeitlosen soll gemindert werden. Und dabei soll eine Hartz IV- Erhöhung helfen?!?

  • Das EU-Parlament will eine Verlängerung des Mutterschutzes von 14 auf 20 Wochen.
    Endlich mal etwas, was ich gut finde. Als Schwangere zu arbeiten ist wirklich sehr schwer und eine große Belastung, nicht nur für die Schwangere sondern auch für die Arbeitskollegen. Außerdem ist das Risiko wirklich groß, ein Kind zu verlieren. Und ein Baby ist doch immer wichtiger als so ein scheiß Job, oder nicht?

  • Streit um Rente mit 67
    Pfff… die spinnen doch total. Bis wir so alt sind, gibt es dann sowieso wahrscheinlich gar keine Rente mehr. Da hilft nur noch: Im Lotto gewinnen oder sich die Kugel geben.

So, das war also meine Meinung zum Aktuellsten… Ach ja, und das hier ist mein 200ster Blogpost 😀 *Sekt ausgeb*

2 Kommentare zu „Chrissy´s Meinung zu den aktuellen Nachrichten

  1. Wenns Rocher auch als Bio gäbe, würd ich mir gerne die Kugel geben 😀

    Stuttgart21 ist noch abwendbar und verkehrtstechnisch gäbe es andere Dinge, in denen das Geld wesentlich besser investiert wäre (siehe besonders ab 4:45). Ich drücke den Gegnern daher die Daumen 🙂

    Zu Hartz IV wollt ich auch demnächst noch was schreiben, das würde hier wohl etwas zu ausführlich werden 😉

Schreibe eine Antwort zu Schokokäse Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s