Alles MEINS · Zuhause

Ein Blick in meine Wohnung…

Hier zeige und erzähle ich mal, wie ich so lebe.

Ich bin 2009 in eine 3 – Zimmerwohnung gezogen. Die Wohnung liegt im ersten Stock eines gelb angestrichenen Miethauses. In unserem Hauseingang ist nur eine zweite Wohnung über unserer belegt, 2 andere sind noch frei.

Wenn man bei uns in den Hausflur kommt, ist links eine Treppe nach oben, unter der der Eingang zur Nachbarwohnung liegt und rechts ist der Eingang unserer Wohnung. Links und rechts von der Wohnungstür habe ich ein Schuhregal und einen roten Schuhschrank stehen.

Wenn man zur Wohnung herein kommt, ist links eine Wand mit 5 geschwungenen Ikeaspiegeln. Hier bin ich grad dabei, die Wand noch etwas zu dekorieren und mit Walltattoos zu bestücken. Dieses Flurabteil hat, genau wie die Küche und das Wohnzimmer, dunkles Parkett.

Geradeaus ist das „Kinderzimmer“. Hier haben wir uns blauen Teppich ausgesucht. Die Wände sind weiß, bis auf eine, die ich in Karibik-Blau gestrichen habe und die eine Bordüre schmückt. Die Regale sind schwarz und mahagoni-braun. Hier steht außerdem noch ein Schwarzes Ledersofa, welches ich früher in meinem eigenen Kinderzimmer hatte, und ein schwarzer Computertisch mit 2 Computern und Zubehör. (Wird aber eh nicht mehr genutzt, seit der Laptop da ist *g*) Im Mittelpunkt ist eine kleine Spielzeugeisenbahn. Die gehört meinem Neffen, der ab und zu zum Spielen vorbei kommt.

Wenn man vom Eingang nach rechts geht, geht man durch einen steinernen Torbogen ins zweite Flurabteil. Hier sind weiße Fliesen und weiße Wände, die mit Spiegeln, Bildern und anderem behangen sind. Der Flur ist sehr hell, was ich persönlich sehr schön finde.

Von diesem Flur aus kommt man gerade aus ins Badezimmer. Die Fliesen sind Marmor-grau und mit Blüten geschmückt. Es ist größer als das Bad in der alten Wohnung und gefällt mit auch unheimlich gut. Der einzige Minuspunkt ist, das es im Bad kein Fenster gibt. Aber so schlimm finde ich das nicht, denn so wie es ist, passts schon.

Vom Flur aus nach rechts kommt man ins Wohnzimmer. Die Wände sind beige gestrichen, obwohl ich mir das hätte sparen können, da man zu dem Weiß von vorher kaum einen Unterschied erkennt. Hier stehen meine große blaue Buche-Eckschrankwand, ein beiges Sofa, ein blauer Kratzbaum, ein zum Sofa passender Sessel mit Deckenfluter dahinter und ein gläserner Couchtisch mit Delfinen. Außerdem stehen und hängen einige Regale aus buche rum, in denen ich meine Bücher und Mangas lagere (und in denen im Kinderzimmer, in der Schrankwand und wo sonst noch Platz ist).

Und vom Flur aus nach links ist die Küche. Rechts ist die Katzen-Futter-Ecke, dann kommt die beigefarbene Küchenzeile bis zum Fenster. Links steht meine orange-buche-farbene Eckbank mit Tisch und Stühlen. Die Wand dahinter habe ich orange gestrichen, und dort hängt ein rosafarbener riesiger Fächer mit Kirschblüten. An der zweiten Wand ist ein schwarzes Walltattoo.

Von der Küche aus kommt man in einen sehr kleinen Zwischenraum. Dieser ist orange gestrichen, und eine buchefarbene Garderobe mit Spiegel hängt auf der einen Seite, ein Wand-Teelicht-Halter an der anderen.

Durch diesen Vorraum kommt man ins Schlafzimmer. Hier ist der Fussboden aus rotem Teppich. Rechts steht mein kleines Kommödchen mit ovalem Spiegel darüber. Dann kommt der 6-Türige Kleiderschrank. Auf der anderen Seite steht das Metallbett. An der Wand wollte ich eine sehr dicke rote Bordüre anbringen, die jedoch leider wieder abgefallen ist -.- Ich werde es noch mal mit besserem doppelseitigem Klebeband versuchen. Die Möbel sind in einem braunton, mit weißer Front. Außerdem hängen an den Wänden viele Traumfänger.

Und hier noch ein paar durcheinander gewürfelte Fotos:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s